X

Bewerbungsprozess

Antragsformular

Unterstützung bei der FBB beantragen

Sie sind an finanzieller Unterstützung durch die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH für Ihren gemeinnützigen Verein oder Ihre Institution interessiert? Egal ob es sich um ein Trikotsponsoring, eine Geldspende für Ihr Kitaprojekt, Unterstützung Ihres Gemeindeevents oder Förderung für eine Schul-AG handelt – bitte füllen Sie in jedem Fall zunächst unser Antragsformular aus und lassen Sie uns dieses direkt und unkompliziert per Mail an umlandarbeit@berlin-airport.de zukommen

Wie genau erhalte ich die Unterstützung der FBB

Sie können uns den ausgefüllten Antrag und Ihre Unterlagen ganz einfach über unser Umlandkontaktformular übermitteln. Anhand Ihrer Informationen und Projektbeschreibung können wir uns ein erstes Bild von Ihrem Verein/ Ihrer Institution und Ihrem Anliegen machen.

Wir sichten Ihre Unterlagen

Nachdem Sie Ihre Bewerbungsunterlagen und unser Formular an uns übersandt haben, sind wir bemüht, Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung zu geben. Wir entscheiden fortlaufend über alle eingehenden Anfragen und bitten um Verständnis, dass die Bearbeitung mitunter etwas mehr Zeit in Anspruch nehmen kann.


Bei der Prüfung Ihres Antrages achten wir auf Einhaltung unserer folgenden Anforderungen:

  • Wir unterstützen ausschließlich Vereine, Institutionen und Veranstaltungen im Umfeld der Berliner Flughäfen.
  • Unser Ziel ist eine partnerschaftliche, nachhaltige Zusammenarbeit.
  • Wir unterstützen vorrangig Kinder- und Jugendprojekte, sowie soziale oder luftfahrtaffine Projekte/ Organisationen.
  • Das Geld muss zweckgebunden verwendet werden. (Spenden)
  • Das Geld muss ausschließlich für den Nachwuchsbereich verwendet werden. (Sponsoring) 
  • Wir prüfen jeden Antrag auf Schwerpunkte, Inhalte und Ziele des Projektes und geben dann Rückmeldung an den Antragsteller. 
  • Wir unterstützen keine Einzelpersonen und keine politischen Parteien.
  • Es werden keine bereits abgeschlossenen Projekte rückwirkend gefördert.
  • Es werden keine Miet- sowie Betriebskosten, Kosten der Strom- und Wasserversorgung, übernommen.
  • Im Falle eines Sponsorings teilen Sie uns bitte mit, welche Leistungen Ihrerseits erbracht werden können.  

Als öffentliches Unternehmen sind wir verpflichtet unsere Entscheidungen mit Augenmaß zu treffen, daher muss der Nachweis über Gemeinnützigkeit erbracht werden.

Wir lernen Sie persönlich kennen

Es ist uns sehr wichtig einen engen Kontakt und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern zu pflegen. Daher führen wir in der Regel ein persönliches Gespräch mit den Antragstellern. Oftmals machen wir uns auch selbst ein Bild von Ihrer Vereinsarbeit/ Ihrer Einrichtung und tauschen uns mit Ihnen direkt vor Ort im Umland aus. Dieses Gespräch gibt beiden Seiten die Gelegenheit, Fragen zu klären und die bestmögliche Form der Unterstützung zu erörtern.

Die Umlandarbeit freut sich auf Sie und Ihre Projekte!