X

Osterferien 2018: Reisehinweise für die Flughäfen Schönefeld und Tegel

21.03.18 08:50

Mit Beginn der Osterferien in Berlin und Brandenburg ist an den Flughäfen Schönefeld und Tegel mit einem erhöhten Reiseaufkommen zu rechnen. Die Flughafengesellschaft geht in den beiden Ferienwochen (24. März bis 8. April 2018) von mehr als 1,5 Millionen Passagieren aus. Allein zum Ferienbeginn (24.03. bis 26.03.) werden an beiden Flughäfen rund 2.100 Flugbewegungen mit voraussichtlich 265.000 Fluggästen erwartet.

Allgemeine Servicehinweise

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens wird Passagieren empfohlen, sich vor Reiseantritt online oder telefonisch über ihren Flugstatus und zum Reisegepäck zu informieren sowie den kostenfreien Online-Check-in, den viele Fluggesellschaften anbieten, zu nutzen. Passagiere werden weiterhin gebeten, frühzeitig am Flughafen zu erscheinen und die Sicherheitskontrollen schnellstmöglich zu passieren.

Tipps für einen schnellen und reibungslosen Ablauf bei der Sicherheitskontrolle an den Flughäfen Schönefeld und Tegel sind in diesem Informationsfilm übersichtlich zusammengestellt:
http://www.berlin-airport.de/de/presse/mediathek/videos/2018/2018-03-20-sicherheitskontrollen/index.php

Nützliche Hinweise sind auch auf der Internetseite der Bundespolizei zu finden: https://www.bundespolizei.de/Web/DE/01Sicher-auf-Reisen/01Mit-dem-Flugzeug/04Reisen-mit-Kindern/reisen-mit-kindern_node.html

Berlin Airport App
Alle wichtigen Flughafeninformationen sowie spezifische Flugdetails erhalten Passagiere über die „Berlin Airport“-App (Android und iOS). Reisende, die ihr Bluetooth aktiviert haben, erhalten Push-Nachrichten mit Informationen zur Orientierung sowie zu ihrem Aufenthalt am Flughafen.

Auf einen Blick
Die wichtigsten Informationen zur Orientierung und zum Aufenthalt an den Flughäfen sind kompakt und übersichtlich auf diesen Übersichtsseiten zusammengefasst:
• Flughafen Berlin-Schönefeld: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-sxf/am-flughafen/flughafenplan/index.php)

• Flughafen Berlin-Tegel: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-txl/am-flughafen/flughafenplan/index.php

Kontakt und Onlineservices
Passagiere und Reisende können sich 24/7 über die folgenden Kanäle informieren.
• Flughafeninfo: +49 30 6091-1150
• Website: www.berlin-airport.de
• Twitter: www.twitter.com/berlinairport
• Berlin Airport App (Android und iOS)

_Free Airport WiFi
An den Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel steht rund um die Uhr kostenfreies WLAN zur Verfügung (Hotspot „_Free Airport WiFi“). Die Nutzer müssen keine Daten eingeben, sondern sind nach Akzeptieren der Nutzungsbedingungen mit einem Klick online.

Wasser für einen Euro
In den Duty-Free Shops von Heinemann können Reisende im Sicherheitsbereich ungekühltes Mineralwasser im 0,5 Liter Tetra Pak zum Preis von einem Euro erwerben. Das preiswerte Wasser ist an beiden Flughäfen erhältlich, außer im Terminal A in Tegel.

Gepäckermittlung und -beschädigung
Zuständig für verlorenes und beschädigtes Gepäck sind die jeweiligen Fluggesellschaften. Ihren Ansprechpartner können Passagiere über die Flughafen-Webseite nach Eingabe der Flugnummer ermitteln:

• Flughafen Berlin-Schönefeld: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-sxf/am-flughafen/gepaeck/gepaeckermittlung/index.php

• Flughafen Berlin-Tegel: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-txl/am-flughafen/gepaeck/gepaeckermittlung/index.php

Flughafen Berlin-Schönefeld

Sicherheitskontrollen

Da am Flughafen Berlin-Schönefeld von allen Sicherheitskontrolllinien aus alle Abfluggates erreichbar sind, kann es bei langen Wartezeiten günstiger sein, eine andere Sicherheitskontrollstelle zu nutzen als die des eigentlichen Abflugterminals. Passagiere sollten sich daher auf den Monitoren vor Ort über die aktuelle Auslastung informieren. Da die Auslastung der Kontrollstellen sich innerhalb kurzer Zeit verändern kann, sollten Reisende in jedem Fall stets ausreichend Zeit am Flughafen einplanen.

Informationen zu den Wartezeiten an den Sicherheitskontrollstellen in Schönefeld finden Passagiere und Reisende auch unter:
http://www.berlin-airport.de/de/reisende-sxf/am-flughafen/kontrollen/apls/index.php

Terminal C
Passagiere, die nur mit Handgepäck fliegen und bereits im Besitz ihrer Bordkarte sind, können am Flughafen Schönefeld die Sicherheitskontrollen im Terminal C nutzen.

Parkplatzangebot
Am Flughafen Berlin-Schönefeld stehen Reisenden rund 2.000 Stellplätze zur Verfügung, davon 820 im Parkhaus P4. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, das Parkhaus P3 am zukünftigen Flughafen Berlin Brandenburg zu nutzen und von dort mit dem kostenfreien Shuttle-Service im 30 Minuten-Takt zum Flughafen Schönefeld zu fahren. Je nach Verfügbarkeit können Plätze bereits ab 39 Euro pro Woche online gebucht werden.
https://parken.berlin-airport.de/home/index

Flughafen Berlin-Tegel

C-Lounge
Passagiere in Berlin-Tegel können auf der Luftseite im Terminal C auf das Angebot der C-Lounge zurückgreifen. Die Lounge kann gegen Zahlung einer Gebühr von 36 Euro (mit Kreditkarte und PayPal) bis zu drei Stunden genutzt werden.

Weitere Presseinformationen

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100 +49 30 6091-70070

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner