X

Reisehinweis: Sommerferien an den Flughäfen Schönefeld und Tegel

29.06.18 13:30

Am Donnerstag, den 5. Juli, starten die Sommerferien in Berlin und Brandenburg. Damit beginnt auch eine Hochsaison an den Flughäfen der Hauptstadtregion. Während der Sommerferien werden an beiden Flughäfen rund 4,9 Mio. Passagiere erwartet. Das sind rund 7,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Höhepunkt der Sommerferien-Reisewelle ist das erste Ferienwochenende. Vom 5. bis zum 8. Juli werden rund 3.260 Flugbewegungen mit mehr als 430.000 Passagieren erwartet.


Insgesamt verbinden diesen Sommer 89 Airlines Berlin und Brandenburg mit 189 Zielen in 56 Ländern. Die beliebtesten touristischen Reiseziele ab Berlin sind Palma de Mallorca, Antalya und Barcelona.

Umbaumaßnahmen Terminal D am Flughafen Tegel

Im Anschluss an das reiseintensive erste Ferienwochenende (5.-8. Juli 2018) bis einschließlich 20. August 2018 finden am Flughafen Tegel im Terminal D Umbaumaßnahmen statt. Der Sicherheitskontrollbereich wird erweitert, um dem steigenden Passagieraufkommen gerecht zu werden und die Wartezeiten zu reduzieren.


Die Maßnahme wird vorrangig für Passagiere der Fluggesellschaft Eurowings, die im Terminal D abgefertigt wird, durchgeführt. Der Bauzeitpunkt wurde bewusst in die Sommerferien gelegt, da sich in dieser Zeit die Nutzung der Sicherheitskontrollen ändert. Der Business-Reiseverkehr mit höherem Handgepäckaufkommen sinkt erwartungsgemäß, dafür steigt der Anteil der Urlaubsreisenden, die jedoch zeitiger anreisen und ihr Gepäck weitestgehend einchecken.

Rechtzeitige Anreise


Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens während der Sommerferien werden die Passagiere aller Airlines gebeten, ausreichend Zeit für Check-in und Sicherheitskontrollen einzuplanen. Konkret sollten Passagiere mindestens zwei Stunden vor der Abflugzeit am Flughafen sein und unmittelbar nach dem Check-in die Sicherheitskontrollen passieren.
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, wird empfohlen, sich vor Reiseantritt online oder telefonisch über den Flugstatus, die Öffnungszeiten der Check-in-Counter und die Reisegepäckbestimmungen bei der jeweiligen Airline zu informieren. Viele Fluggesellschaften bieten einen kostenfreien Online-Check-in im Internet an.

Anreise mit dem Auto

Berlin-Schönefeld

• Reisende, die über die Autobahn A113 zum Flughafen Schönefeld anreisen, sollten ausreichend Zeit einplanen. Noch bis voraussichtlich 17. August 2018 wird der Schönefeld-Zubringer zwischen den Anschlussstellen Johannisthaler Chaussee und Späthstraße in beiden Richtungen instandgesetzt. Während der Bauzeit stehen pro Richtung jeweils nur zwei Fahrspuren zur Verfügung.
• Die Bundesstraße B96a wird noch bis 2020 zwischen Schönefeld und dem Adlergestell instandgesetzt. Beide Fahrtrichtungen werden einspurig auf der stadteinwärtigen Richtungsfahrbahn geführt.


Berlin-Tegel

• Aufgrund von Sanierungsbauarbeiten der Rudolf-Wissell-Brücke in Fahrtrichtung Süd in der Zeit vom 8. Juli bis zum 24. August 2018 wird die A100 auf zwei Fahrspuren pro Richtung reduziert. Weiterhin wird es ab der Anschlussstelle Beusselstraße ein Fahrverbot für LKW ab 3,5 Tonnen geben. In diesem Zusammenhang ist auch im Kreuzungsbereich Saatwinkler Damm/Zufahrt Flughafen TXL mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen.

Parken

Am Flughafen Berlin-Schönefeld stehen Reisenden insgesamt rund 4.000 Stellplätze zur Verfügung, am Flughafen Berlin-Tegel 2.200 Parkplätze. Es wird empfohlen für das Parken am Flughafen ausreichend Zeit einzuplanen.
Parkflächen in Berlin-Schönefeld können im Voraus gebucht werden. http://parken.berlin-airport.de/

Orientierung leichtgemacht

Die Berliner Flughäfen Schönefeld und Tegel sind gut mit dem ÖPNV zu erreichen. Informationen zur An- und Abreise und darüber hinaus zur Orientierung an den Flughäfen Schönefeld und Tegel finden Passagiere auf den Übersichtsseiten:

Schönefeld: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-sxf/am-flughafen/flughafenplan/index.php#finger_tab1


Tegel: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-txl/am-flughafen/flughafenplan/index.php

Kontakt und Onlineservices

• Flughafeninfo: +49 30 6091-1150 (24/7 zum Ortstarif)
• Website: www.berlin-airport.de
• Twitter: www.twitter.com/berlinairport
• Facebook: www.facebook.com/berlinairport/
• Berlin Airport App (Andoid und iOS)

Gepäckermittlung und -beschädigung

Zuständig für verlorenes und beschädigtes Gepäck sind die jeweiligen Fluggesellschaften. Ihren Ansprechpartner können Passagiere über die Flughafen-Webseite nach Eingabe der Flugnummer ermitteln:

Schönefeld: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-sxf/am-flughafen/gepaeck/gepaeckermittlung/index.php.


Tegel: http://www.berlin-airport.de/de/reisende-txl/am-flughafen/gepaeck/gepaeckermittlung/index.php

Wasser für einen Euro

In den Duty Free Shops von Heinemann im Sicherheitsbereich haben Reisende die Möglichkeit ungekühltes Mineralwasser im 0,5 Liter Tetra Pak zum Preis von einem Euro zu erwerben. Das preiswerte Wasser ist an beiden Flughäfen erhältlich, außer an einzelnen Gates im Terminal A in Berlin-Tegel.

Familienraum und Spielfläche in Tegel

Reisende mit Babys und Kleinkindern können vor ihrem Abflug vom Flughafen Tegel den Familienraum im Terminal A (Ebene 0) nutzen. Hier steht ein Wickeltisch sowie ein Spiel- und Lesebereich zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt bei der Fluggastinfo im Terminal A. Im Sicherheitsbereich des Terminals C – Gatebereich C38-C51 gibt es eine Spielfläche für kleine und große Kinder.

_Free Airport WiFi: Einfach und kostenfrei surfen

Passagieren und Besuchern steht an beiden Berliner Flughäfen 24/7 kostenfrei WLAN zur Verfügung. (Hotspot „_Free Airport WiFi“)

Weitere Presseinformationen

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Kathrin Westhölter

Kathrin Westhölter Pressesprecherin

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner