X

Reisehinweis Weihnachtsferien 2018: Achtung bei elektronischen Geräten im Aufgabegepäck

20.12.18 09:55

Mit Beginn der Weihnachtsferien in Berlin und Brandenburg ist an den Flughäfen Schönefeld und Tegel wieder mit erhöhtem Reiseaufkommen zu rechnen. Rund 1,26 Millionen Passagiere werden im gesamten Ferienzeitraum ab und nach Berlin fliegen. Besonders voll wird es an beiden Flughäfen zu Beginn der Weihnachtsferien, am 21. und 22. Dezember 2018, sowie nach den Weihnachtsfeiertagen, am 27. und 28. Dezember 2018. Der Ferienrückreiseverkehr wird in Berlin-Tegel am 2. und 3. Januar 2019 sowie in Berlin-Schönefeld am 4. und 5. Januar 2019 zu erhöhtem Passagieraufkommen führen. Die beliebtesten Reiseziele der Weihnachtsferiensaison sind Mallorca, die Kanarischen Inseln, die Türkei, Ägypten und Marokko.


Allgemeine Servicehinweise für Schönefeld und Tegel

Passagieren wird empfohlen, sich vor Reiseantritt online oder telefonisch über ihren Flugstatus zu informieren und die Möglichkeiten zum Online-Check-in zu nutzen. Passagiere werden weiterhin gebeten, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu erscheinen und die Sicherheitskontrollen schnellstmöglich zu passieren.


Verbotene Gegenstände im Aufgabegepäck: Powerbanks, Tablets, E-Zigaretten

Elektronische Geräte, wie Handy, Tablet oder Powerbank finden sich heute nicht nur in quasi jedem Gepäck, sie sind ebenfalls beliebte Weihnachtgeschenke. Für Passagiere wichtig zu wissen ist, dass E-Zigaretten, Powerbanks und Feuerzeuge nicht ins Aufgabegepäck gehören, aber in gewissem Umfang im Handgepäck oder an der Person mitgenommen werden können. Die zum Jahreswechsel beliebte Pyrotechnik ist weder im Handgepäck noch im Reisegepäck erlaubt.

Um die Abläufe an der Sicherheits- und bei der Gepäckkontrolle nicht zu behindern oder zu verzögern, sind Passagiere angehalten, sich vor Reiseantritt über die Gepäckbestimmungen zur Mitnahme von Gegenständen fürs Aufgabe- sowie Handgepäck bei ihrer jeweiligen Fluggesellschaft zu informieren. Zusammenfassende Informationen zu Gepäckfragen finden sich auch hier:


Kontakt und Onlineservices

Passagiere und Reisende können sich 24/7 über die folgenden Kanäle informieren.

  • Flughafeninfo: +49 30 6091-1150
  • Berlin Airport Website: www.berlin-airport.de
  • Berlin Airport App (Android und iOS)

Service-Informationen erhalten Passagieren ebenfalls über den Service-Twitter-Kanal der Flughafengesellschaft.


Orientierung auf einen Blick

Die wichtigsten Informationen zur Orientierung und zum Aufenthalt an den Flughäfen sind kompakt und übersichtlich auf diesen Übersichtsseiten zusammengefasst:

Weitere Presseinformationen

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner
Ansprechpartner
Kathrin Westhölter

Kathrin Westhölter Pressesprecherin

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
    Routenplaner