X

Baubeginn für zweites Hotel am BER / Investor Dietz baut 3-Sterne-InterCity-Hotel am Willy-Brandt-Platz direkt vor dem Terminal 1

24.09.20 14:40

Direkt vor dem Terminal 1 des neuen Flughafens Berlin Brandenburg baut die Dietz Airport Hotels Grundbesitz GmbH ein 3-Sterne-InterCityHotel. Das sechsgeschossige Hotel wird mit rund 14.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche über 357 Zimmer, einen großen SPA-Bereich, 450 Quadratmeter Konferenzfläche sowie ein Restaurant mit Bistrolounge verfügen. Die Baufertigstellung und Inbetriebnahme des Hotels sind für das Frühjahr 2022 geplant. Generalunternehmer für das Projekt ist Dreßler Bau GmbH aus Aschaffenburg.


Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH:
„Wenn das neue Hotel ab dem Frühjahr 2022 eröffnet, wird es für eine weitere Belebung des Willy-Brandt-Platzes sorgen. Damit entsteht hier ein erster Eindruck der Urbanität, die wir uns auch für die anderen landseitigen Entwicklungsprojekte wünschen. Deshalb ist das Hotel auch ein wichtiger Meilenstein der Entwicklung des Immobilienstandortes BER. Wir freuen uns mit der Firma Dietz einen starken Partner für dieses wichtige Bauvorhaben an Bord zu haben und wünschen gutes Gelingen.“


Dr. Wolfgang Dietz, Vorstandsvorsitzender der Dietz AG
„Wir freuen uns, mit unserem zweiten Projekt am BER einen weiteren Beitrag zur positiven Entwicklung des Hauptstadtflughafens leisten zu können und sind davon überzeugt, dass dieser Flughafen auch ein wichtiger Baustein für die weitere Prosperität Berlins sein wird. Mit unserem langjährigen Partner IC Hotels konnten wir einen renommierten und leistungsstarken Partner als künftigen Betreiber des Hotels gewinnen.“


Joachim Marusczyk, Geschäftsführer der IntercityHotel GmbH:
„Wir freuen uns sehr darauf, zukünftig Gäste in dieser tollen Lage wenige Schritte vom Terminal 1 entfernt im neuen IntercityHotel zu begrüßen. Das Interior Design des italienischen Architekten und Designers Matteo Thun sowie das FreeCityTicket, das unseren Gästen die kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt ermöglicht, sind Alleinstellungsmerkmale unserer Häuser. Zusätzlich können Reisende ihren Aufenthalt mit der IntercityHotel-App komplett kontaktlos gestalten.“


Das Objekt ergänzt das Hotelangebot am BER um die 3-Sterne-Kategorie. Gleichzeitig setzt es die Entwicklung des Areals direkt vor dem Terminal 1 des BER fort. Realisiert wurden hier bereits ein Steigenberger Hotel der Kategorie 4-Sterne Superior sowie mit dem ²BAC, ein Büro- und Dienstleistungszentrum. Parallel zur Inbetriebnahme des neuen Flughafens im Oktober ist nun das Startsignal für die Immobilienvermarktung gegeben. Der nächste Schritt ist der Vermarktungsstart der ersten Baufelder des sich östlich anschließenden Quartiers Midfield Garden. Auf rund 24 Hektar entsteht hier ein gemischt genutztes, urbanes Premiumquartier in bester 1a-Lage und in fußläufiger Erreichbarkeit des Fluggastterminals. Das Quartier bietet Platz für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Im Fokus der Entwicklung stehen Büro-, Hotel- und Kongressnutzungen sowie flughafenaffine Dienstleistungen.

Ansprechpartner
Hannes Stefan Hönemann

Hannes Stefan Hönemann Leiter Unternehmens-
kommunikation

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
Ansprechpartner
Daniel Tolksdorf

Daniel Tolksdorf Pressesprecher

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin
Ansprechpartner
Sabine Deckwerth

Sabine Deckwerth Pressesprecherin

+49 30 6091-70100

  • Adresse
    Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
    Unternehmenskommunikation
    12521 Berlin