X

Einen Tag am Flughafen erleben

04.06.2014
Flughafen Berlin-Schönfeld

Sommer, Sonne, Ferienzeit: In wenigen Wochen beginnen nicht nur die langen Schulferien, sondern auch die große Sommerreisezeit. Mit dem Flugzeug geht es nach Europa und in die Welt. Was gibt es Spannenderes für kleine und große Kinder, als die Möglichkeit mal einen Blick hinter die Kulissen werfen zu können. Interessierte Kinder können mit ihren Eltern, Großeltern, Freunden oder Gästen einen ganzen Tag am Flughafen Berlin-Schönefeld erleben und den Infotower besichtigen. Auch Ferienbetreuungseinrichtungen und Einzelpersonen sind herzlich eingeladen.

Der Tag am Flughafen beginnt morgens um 9 Uhr vor dem Terminal C des Flughafens Berlin-Schönefeld. Nach einem gemeinsamen Frühstück in der Betriebskantine geht es mit dem Bus über das Vorfeld des Flughafens. Auf dem Programm stehen Besuche bei der Bundespolizei, beim Zoll und bei der Flughafenfeuerwehr. Weiterhin besichtigen die Kinder die Lufthansa-Werft, das Kleinflugzeug Piper „Seneca“ und den 32-Meter hohen Infotower. Von hier haben die Kinder einen guten Blick auf das Terminal des neuen Flughafens Berlin Brandenburg. Auch das Fluggeschehen am Flughafen Schönefeld lässt sich von hier beobachten. Nach einem gemeinsamen Mittagessen in der Betriebskantine geht es auf die Besucherterrasse des Flughafens Schönefeld. Der Tag am Flughafen endet gegen 15 Uhr.

Unsere Sommerferienaktion „Ein Tag am Flughafen“ findet wochentags in der Zeit vom 11. Juli bis zum 22. August 2014 statt und muss vorher gebucht werden. Der Preis pro Person für Tour, Frühstück und Mittagessen beträgt 20 Euro inkl. MwSt.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.