X

Erlebnisurlaub in der „Weißen Stadt am Meer“

13.11.2018

Ursprünglich ein Fischerdorf der Berber, ist Agadir heute vor allem für seine feinen Sandstrände bekannt. Das milde Klima und über 300 Sonnentage im Jahr machen die marokkanische Hafenstadt gewiss zu einem idealen Badeurlaubsziel – auch im Winter. Doch Agadir und Umgebung haben so viel mehr zu bieten.

agadir2


Wer also Land und Leute kennenlernen möchte, der kann das beispielsweise auf dem Souk El Had, dem größten Markt Agadirs, auf dem jedes Wochenende über 2.000 Händler ihre Waren (Gewürze, Schmuck, Tücher usw.) anbieten. Ein weiteres Ausflugziel ist die Neue Medina. Nachdem die historische Altstadt während eines Erdbebens im Februar 1960 komplett zerstört wurde, nahm es sich der Sizilianer, Coco Polizzi, zur Aufgabe, eine Neue Medina im sechs Kilometer entfernten Stadtteil Ben Sergao zu errichten – und das so originalgetreu und authentisch wie möglich.

Zu einer weiteren Erkundungstour lädt auch das 220 Kilometer entfernte Marrakesch. Mit dem Auto sind es etwa drei Stunden, in denen Sie die „rote Stadt“ im Westen Marokkos erreichen. Mehr zu Marrakesch lesen Sie hier: 

Natur pur – Auszeit in der Sahara

agadir4

Fernab jeglicher Zivilisation, inmitten der größten Trockenwüste der Erde, bietet die Sahara das wohl größte Kontrastprogramm zur heimischen Großstadt – ein unvergessliches Erlebnis! Von Agadir aus geht es beispielsweise mit dem Jeep in die Sanddünen des Erg Chebbi. Und dort heißt es dann: Aufsatteln! Von den schaukelnden Rücken der Kamele lässt sich die eindrucksvolle Umgebung in Ruhe bestaunen. So auch ein unvergleichlicher Sonnenuntergang, der den Wüstensand in knalliges Orangerot taucht. Noch eindrucksvoller ist nur noch der Sternenhimmel bei Nacht, den Sie so sicher noch nie erlebt haben.

agadir1

Einen ausführlichen Erlebnisbericht finden Sie auf dem Reiseblog von Jana Zieseniss:

Germania und easyJet bringen Sie hin

Mit Beginn des Winterflugplans verbinden sowohl Germania als auch easyJet Berlin-Tegel mit der südmarokkanischen Hafenstadt Agadir. Jeweils mittwochs – easyJet fliegt zusätzlich auch samstags – geht es ab sofort in viereinhalb Stunden Flugzeit in die modernste Stadt Marokkos. Dabei operiert Germania die Flüge mit einem Airbus A319, easyJet mit einem Airbus A320.

Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.