X

Reisehinweis Weihnachtsferien 2018

20.12.2018

Achtung bei elektronischen Geräten im Aufgabegepäck

Ob Weihnachten in der Heimat oder auf den Kanaren – die Feiertage laden zum Fliegen ein. Während der Weihnachtsferien werden rund 1,26 Millionen Passagiere ab und an den Berliner Flughäfen erwartet. Um einen möglichst reibungslosen Ablauf sicherzustellen, hier einige Hinweise zum Reisen in der Weihnachtszeit.

Passagieren wird empfohlen, sich vor Reiseantritt online oder telefonisch über ihren Flugstatus zu informieren und die Möglichkeiten zum Online-Check-in zu nutzen. Passagiere werden weiterhin gebeten, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu erscheinen und die Sicherheitskontrollen schnellstmöglich zu passieren.

Kontakt und Onlineservices

Reisende können sich außerdem 24/7 über die folgenden Kanäle informieren.

  • Flughafeninfo: +49 30 6091-1150
  • Berlin Airport Website: www.berlin-airport.de
  • Berlin Airport App (Android und iOS)

Service-Informationen erhalten Passagieren ebenfalls über den Service-Twitter-Kanal der Flughafengesellschaft.

Gepäckbestimmungen

Wichtig zu wissen ist, dass E-Zigaretten, Powerbanks und Feuerzeuge nicht ins Aufgabegepäck gehören, aber in gewissem Umfang im Handgepäck oder an der Person mitgenommen werden können. Die zum Jahreswechsel beliebte Pyrotechnik ist weder im Handgepäck noch im Reisegepäck erlaubt.


Mehr Informationen

Um die Abläufe an der Sicherheits- und bei der Gepäckkontrolle nicht zu behindern oder zu verzögern, sind Passagiere angehalten, sich vor Reiseantritt über die Gepäckbestimmungen zur Mitnahme von Gegenständen fürs Aufgabe- sowie Handgepäck bei ihrer jeweiligen Fluggesellschaft zu informieren. Zusammenfassende Informationen zu Gepäckfragen finden sich auch hier:

Gepäck am Flughafen Schönefeld 

Gepäck am Flughafen Tegel 

Flughafeninfo

+49 30 609160910

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.