X

Mit easyJet nach Danzig, Sevilla und Dubrovnik

11.01.2019

Danzig (polnisch Gdansk) kehrt zurück in den Flugplan ab Berlin. Die polnische Hafenstadt wird mit Beginn des Sommerflugplans neu von easyJet angeflogen. Ab dem 2. April geht es dann jeweils dienstags, donnerstags und samstags ab Berlin-Tegel an die Ostseeküste Polens.

Ebenfalls neu im Sommerflugplan der britischen Airline ist Dubrovnik. In das kroatische Urlaubsziel am Adriatischen Meer geht es ab dem 1. April ab TXL jeden Montag, Donnerstag und Samstag.

Bereits ab dem 31. März fliegt die Airline zweimal wöchentlich von Schönefeld nach Sevilla. Die Hauptstadt der südspanischen Region Andalusien wird jeden Donnerstag und Sonntag angeflogen. 

Danzig – Die „goldene Stadt“

Danzig

Die alte Handels- und Hansestadt Gdansk verzaubert mit ihrer wunderschön – in traditioneller Backstein-Architektur – restaurierten Altstadt. „Goldene Stadt“ wird sie auch genannt, denn Danzig ist die Welthauptstadt des Bernsteins. In der Altstadt gibt es etliche Galerien und Läden, die das Ostseegold verkaufen. Bereits vor 7000 Jahren suchten die alten Griechen und Römer in dieser Region nach dem kostbaren Gut, auf dessen Spuren man sich heute im Bernsteinmuseum begeben kann. Das Must-See von Danzig befindet sich in einem historischen Gebäudekomplex, dem einstigen Stadtgefängnis. Hier bekommen Besucher auf mehreren Etagen einen tiefen Einblick in die Geschichte, die Handelswege und die Verarbeitung von Bernstein. Wer selber fündig werden will, zieht anschließend an einen der vielen weiten Strände der polnischen Hafenstadt an der Ostseeküste. 

Flamenco in Sevilla und Adria-Perle Dubrovnik

Fotolia Easy

Sevilla, die Prinzessin der Städte, gehört zu den Ursprungsorten des Flamencos. Der feurige Tanz steht symbolisch für das pulsierende Nachtleben der Stadt. In unmittelbare Berührung mit dem Tanz kommt man im Museo del Baile Flamenco Sevilla. In einer interaktiven Ausstellung führt es seine Besucher in die magische Welt des Flamencos ein. Täglich finden dort auch Flamenco-Aufführungen statt.

Ein wahres Paradies für Flaneure ist die Adria-Perle Dubrovnik. Einen Spaziergang auf der 25 Meter hohen Altstadtmauer sollte man sich nicht entgehen lassen. Abwechslungsreich, verschlungen, treppauf, treppab – der Rundweg der zwei Kilometer langen Mauer ist abwechslungsreich. Und die Aussicht? Einfach unbezahlbar schön.

Dubrovnik
Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.