X

Entspannt in den Urlaub starten

09.04.2019

Mit dem Beginn der Osterferien steigt das Passagieraufkommen an den Flughäfen Schönefeld und Tegel. Allein am ersten Ferienwochenende (12. bis 14. April) erwartet die Flughafengesellschaft mehr als 2.200 Flüge mit mehr als 240.000 Passagieren. Höhepunkt der Oster-Reisewelle ist das lange Wochenende vom 19. bis 22. April mit bis zu 400.000 Fluggästen. Insgesamt werden in den beiden Osterferienwochen mehr als 1,3 Millionen Passagiere erwartet. 

Um trotz des deutlich erhöhten Verkehrsaufkommens möglichst entspannt in die Osterferien zu starten, bittet die Flughafengesellschaft die Passagiere sich bestmöglich auf den Flug vorzubereiten. Dazu gehören neben der Information über die örtlichen Gegebenheiten am Flughafen oder dem Online-Check-in, den viele Fluggesellschaften kostenfrei anbieten, auch das richtige Packen von Gepäck und Handgepäck sowie die rechtzeitige Anreise zum Flughafen. Passagiere werden gebeten, mindestens zwei Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein und nach dem Check-in und Gepäckaufgabe die Sicherheitskontrollen schnellstmöglich zu passieren.

Kontakt und Online-Services

Antworten auf Fragen rund um den Aufenthalt an den Flughäfen Schönefeld und Tegel beantworten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Flughafeninformation telefonisch, vor Ort sowie über den offiziellen Twitter-Account der Flughafengesellschaft. 

  • Flughafeninformation: +49 30 6091-1150 
Flughafeninfo

+49 30 60911150

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.