X

Im Sommer öfter nach Toronto

04.06.2019
Air Canada Rouge

Toronto, die quirlige Metropole am Lake Ontario, ist auch diesen Sommer ab Berlin nur einen Direktflug entfernt. Nonstop geht es ab sofort viermal pro Woche ab Berlin-Tegel über den Atlantik. Ab dem 23. Juni 2019 erhöht Air Canada Rouge ihr Flugangebot. Den ganzen Sommer hindurch bis zum 16. September fliegt die kanadische Airline bis zu sechsmal pro Woche nonstop in die Hauptstadt von Ontario. Die Strecke nach Kanada steht damit quasi täglich außer samstags im Flugplan. Reisende, die den zauberhaften Indian Summer in Ostkanada erleben möchten, können die Nonstop-Verbindung noch bis zum 13. Oktober nutzen, dann wieder viermal pro Woche. Der Flug über den Atlantik dauert insgesamt knapp neun Stunden. 

Übrigens: Der heutige Erstflug in die Sommersaison 2019 ist CO2-neutral. Gemeinsam mit Air Canada Rouge unterstützt die Flughafengesellschaft anlässlich der Aufstockung der Strecke nach Toronto in diesem Jahr Projekte von Wilderness International, eine deutsche Stiftung mit Sitz in Berlin und Dresden. Mit dem Geld für die CO2-Kompensation kauft Wilderness International ökologisch wertvolle Wildnisgebiete in Kanada, um einen rechtssicheren Schutz dieser Gebiete zu gewährleisten.

Vielfältig und pulsierend: Willkommen in Toronto

Air Canada Rouge

Millionenstädte können einen hinsichtlich ihrer Dimension manchmal etwas überfordern – nicht jedoch Toronto. Die kanadische Provinzhauptstadt am Lake Ontario ist wunderbar zu Fuß, mit dem Fahrrad oder per Tram zu erkunden. Verlaufen wird man sich in der schachbrettartig angelegten Metropole eher selten. Falls doch – die Einheimischen helfen freundlich weiter. Toronto ist eine Stadt der Neighbourhoods: bunt, vielfältig und gern auch exotisch. Viertel wie Chinatown, Little Italy und Greektown haben ihren individuellen Charme und pflegen bis heute ihre Traditionen. Szeneviertel wie Kensington Market und West Queen West ziehen Künstler und Kreative an. Torontos Geschäftsviertel Downtown zeigt das moderne Gesicht der Stadt.

Toronto kulinarisch per Rad entdecken

Air Canada Rouge

Toronto hat nach offizieller Zählung 140 Stadtviertel. Unser Tipp: Schwing dich auf ein Rad und genieß die Freiheit, von einem Viertel zum nächsten zu fahren. Toronto verfügt über eine große Zahl an Fahrradverleihern. Unterwegs gilt es, immer wieder zu pausieren, Kräfte zu tanken und die kulinarische Vielfalt der Stadt zu entdecken. Der Tag lässt sich wunderbar am Strand von Toronto Islands ausklingen. Von der Fähre aus hat man einen fantastischen Ausblick auf Torontos Skyline mit dem markanten CN Tower und am Inselstrand vergisst man glatt, in einer Großstadt zu sein. 

Tipps für eine kulinarische Entdeckungsreise gibt der Blog „RausinsLeben“

Ontario: Das Land der Tausend Seen

„Glitzerndes Wasser“ nannten die Indianer einst Ontario und damit die Region zwischen den Großen Seen und der Hudson Bay. Naturliebhaber erleben hier Kanadische Wildnis wie im Bilderbuch: endlose Laub- und Nadelwälder, Naturparks und vor allem unzählige Flüsse, Seen und Wasserläufe. Um die 400.000 Gewässer - inklusive der weltberühmten Niagarafälle - zählt die zweitgrößte Provinz des Landes. Kurzum, Ontario lässt sich am besten vom Wasser aus erkunden. Zu den Highlights zählt eine Kanutour durch die wunderschöne Landschaft und Tierwelt des Algonquin Provincial Parks.
Die schönsten Paddelrouten stellt Euch der Blog „Kanadastisch“ vor.

Flughafeninfo

+49 30 6091 60910

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.