X

Deutliche CO2-Reduktion an den Berliner Flughäfen

12.07.2019

Heute hat der Flughafenverband ADV beschlossen, die ACI Strategie „Net Zero Carbon Emission by 2050“ für die deutschen Flughäfen zu übernehmen. Zudem haben die deutschen Flughäfen schon vor einiger Zeit eine CO2-Minderung von 50 % bis 2030 als Ziel festgelegt. Bisher wurden, nach Erhebung des Flughafenverbandes ADV, von 2010 bis 2018 die CO2-Emissionen bereits um 24 % durch die Flughäfen verringert. Auf den einzelnen Passagier gerechnet ist dies eine Reduzierung um 42 %.

Auch die Berliner Flughäfen unterstützen die ACI Strategie.
Flughafenchef Lütke Daldrup: „Wir werden dazu eine konkrete Strategie entwerfen. Unser Ziel ist, dass der BER im Jahr 2050 klimaneutral operiert.“ Die FBB engagiert sich bereits seit längerem für CO2-Einsparungen. So wurden unter anderem ein modernes Flottenmanagement mit 50% Elektroautos für Mitarbeitende sowie ein Dienstfahrradprogramm eingeführt.

Flughafeninfo

+49 30 609160910

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.