X

Im Sommer wieder nonstop nach Kanada

27.08.2019

Air Canada Rouge verbindet auch im Sommer 2020 Berlin direkt mit Toronto. Ab dem 31. Mai geht es viermal pro Woche von Berlin-Tegel nonstop über den Atlantik in die kanadische Metropole. Die Flüge mit der Boeing 767-300 starten in Berlin jeweils dienstags, mittwochs, freitags und sonntags um 12.10 Uhr und erreichen Toronto nach neun Stunden Flugzeit. Bereits ab dem 22. Juni stockt die kanadische Airline ihre Frequenz auf sechs Flüge pro Woche auf, so dass die Verbindung täglich außer samstags im Flugplan ab Berlin steht. Geflogen wird bis zum 24. Oktober 2020. Die Flüge sind ab sofort buchbar. 

Toronto – Weltmetropole im Land der tausend Seen

Toronto, die Hauptstadt der Provinz Ontario ist zugleich als größte Stadt Kanadas das Finanz- und Wirtschaftszentrum des Landes. Die pulsierende Millionenstadt am Nordwestufer des Lake Ontario ist besonders im Sommer ein beliebtes Urlaubsziel. Über das Drehkreuz Toronto haben Reisende außerdem gute Anschlussmöglichkeiten zu weiteren Zielen in Kanada und in den USA. Die geschäftige Innenstadt mit dem CN Tower und die verschiedenen exotisch anmutenden Viertel wie das bunte Hafenviertel, Chinatown, Little Italy oder Greektown sind perfekte Ausflugsziele für Erkundungstouren durch den multikulturellen Schmelztiegel. Auch Naturfreunde kommen nicht zu kurz: Die zahlreichen Naturparks in Ontario bestechen mit schier endlosen Wäldern, unzähligen Seen und einer atemberaubenden Landschaft. 

Flughafeninfo

+49 30 609160910

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.