X

Reise zur Königin des Lichts in Schweden

13.12.2019
Schweden_Lucia

Schwedische Weihnachtstraditionen und Bräuche sind hierzulande nicht komplett unbekannt, wird doch auch bei uns Julklapp zelebriert (Jul = Weihnachten, klapp = klopfen), und auf den meisten deutschen Weihnachtsmärkten wird die schwedische Glühweinvariante Glögg angeboten. Schweden hat zur Weihnachtszeit aber auch noch einiges mehr zu bieten. Ein besonders schöner schwedischer Brauch und Höhepunkt der Adventszeit ist das Lucia-Fest am 13. Dezember, der Gedenktag der Heiligen Lucia. Das Lichterfest zählt zu den wichtigsten Feiertagen in Schweden und soll Helligkeit und Freude in den dunklen Wintertagen verbreiten.

Lucia ist eine Frühaufsteherin

Lucia Auftritt

Frühmorgens beginnen die Feierlichkeiten in den Familien, hier ist die älteste Tochter traditionell die Lucia. Mit weißem Gewand, einem roten Band um die Taille und einem Kranz mit Kerzen auf dem Kopf bringt sie ihrer Familie Frühstück ans Bett. Dieses besteht aus den traditionellen Luciafest-Spezialitäten: lussekatter, ein mit Safran gewürztes Hefegebäck, pepparkakor (Pfefferkuchen) und Glögg (frühmorgens die alkoholfreie Variante!). In jedem Ort wird eine Lucia gewählt, und es finden Feiern und Lichterprozessionen statt: Im Gefolge der Lucia befinden sich dann Sternknaben, Mädchen und Weihnachtswichte, es wird gesungen, und lussekatter und pepparkakor werden in die Menge verteilt. Die größten Feierlichkeiten sowie die Krönung der offiziellen schwedischen Lucia gibt es alljährlich im Stockholmer Freilichtmuseum Skansen. Das Lucia-Fest ist auch für Besucher ein unvergessliches Erlebnis und eine ganz besondere Einstimmung auf Weihnachten.

Weihnachtliches Vergnügen

Weihnachtsmarkt Stortorget in Stockholm

Der Dezember-Dunkelheit setzen die Schweden in der Adventszeit allerorten mit Kerzen, Leuchtern und Lichterketten Helligkeit entgegen. Ganz Schweden erstrahlt in weihnachtlichem Glanz. In den größeren Ortschaften finden sich wunderschöne Weihnachtsmärkte, bei denen es Kunsthandwerk und Weihnachtsleckereien zu kaufen gibt. Zu den beliebtesten zählen z.B. der Weihnachtsmarkt auf dem Stortorget in der Stockholmer Altstadt, der zu den ältesten Weihnachtsmärkten Schwedens gehört, oder der Weihnachtsmarkt in Schwedens größtem Vergnügungspark Liseberg in Göteborg, der sich in ein in ein funkelndes Weihnachtsmärchen mit Weihnachtslichtern, Eisballett, Karussells, Glögg und zahlreichen Buden verwandelt.

Ab Berlin geht es täglich mit Norwegian, easyJet oder SAS direkt nach Stockholm, ebenfalls täglich geht es mit easyJet oder SAS direkt nach Göteborg und einmal wöchentlich mit easyJet direkt nach Åre Östersund.

Flughafeninfo

+49 30 609160910

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.