X

35 Millionen Passagiere
in Berlin

19.12.2019
35 Millionen Passagiere in Berlin

Der Luftverkehr am Flughafenstandort Berlin wächst weiter. Bereits heute wurde der 35-millionste Passagier in Berlin begrüßt und damit ein neuer Passagierrekord erreicht. Die Attraktivität der Hauptstadtregion ist nach wie vor ungebrochen; Berlin unter den Top 3-Reisezielen in Europa. Das führt zu steigenden Passagierzahlen von und nach Berlin.

Glücklicher Jubiläumspassagier ist Sebastian Jurth, der heute ab Berlin-Schönefeld mit Aeroflot-Flug SU 2569 nach Moskau flog. Anlässlich des Jubiläums erhielt er ein Business Class-Upgrade, ein Aeroflot-Flugzeugmodell sowie einen Gutschein für Heinemann Duty free.

Aeroflot
Russlands größte Airline ist eine stabile und verlässliche Größe am Flughafen Berlin-Schönefeld. Bereits seit 1946 fliegt Aeroflot den Flughafen im Süden Berlins an. Fünfmal täglich verbindet die Airline Berlin mit dem Flughafen Moskau-Scheremetjewo. Zusätzlich fliegt Rossiya Airlines, eine Tochtergesellschaft der Aeroflot, zweimal täglich von Schönefeld nach St. Petersburg. Pro Jahr fliegen mit der Aeroflot-Gruppe so rund 700.000 Passagiere von Berlin nach Russland.

Flughafeninfo

+49 30 609160910

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.