X

Wizz Air fliegt wieder ab Berlin

15.06.2020

Die ungarische Airline hat ihr Streckenangebot ab Berlin komplett wiederaufgenommen. Zudem plant die Airline ab Juli zwei neue Ziele anzufliegen. Ab dem 3. Juli 2020 steht Charkiw im Flugplan ab Berlin. Zweimal pro Woche, jeweils montags und freitags, soll es dann ab Berlin-Schönefeld direkt in die Stadt im Nordosten der Ukraine gehen. Am 15. Juli soll mit Tirana ein weiteres neues Reiseziel hinzukommen. Die Hauptstadt Albaniens wird dann jeweils montags, mittwochs und freitags angeflogen. Alle Verbindungen sind ab sofort buchbar. 

Wizz Air-Strecken ab Berlin-Schönefeld

Aktuell fliegt Wizz Air mehrfach wöchentlich zu folgenden Zielen. Ein Ausbau der Frequenz auf einigen Strecken ist ab Juli geplant.


- Tuzla (Bosnien und Herzegowina): jeweils dienstags und samstags
- Varna (Bulgarien): jeweils mittwochs und sonntags
- Kutaissi (Georgien): jeweils montags, mittwochs und freitags
- Chişinău (Moldawien): jeweils montags, mittwochs und freitags
- Skopje (Nordmazedonien): jeweils dienstags und samstags; ab dem 01. Juli auch donnerstags
- Cluj-Napoca (Rumänien): jeweils mittwochs und sonntags
- Kyjiw (Kiew, Ukraine): jeweils dienstags, donnerstags und samstags; ab dem 01. Juli einmal täglich
- Lwiw (Lemberg, Ukraine): jeweils mittwochs, freitags und sonntags; ab dem 01. Juli auch montags
- Odesa (Ukraine): jeweils mittwochs und sonntags
- Budapest (Ungarn): jeweils montags, mittwochs und freitags; ab dem 01. Juli täglich

Hinweise für unsere Passagiere

Bis zum 31. August 2020 gibt es für Reisen in Länder außerhalb der Europäischen Union eine allgemeine Reisewarnung. Reisende sind daher angehalten, sich vor Reiseantritt über die dann aktuellen Reisebeschränkungen und -hinweise im jeweiligen Land zu informieren.

Des Weiteren werden die Passagiere gebeten, zwei Stunden vor Abflug anzureisen und sich im Vorfeld ihres Fluges zu den veränderten Prozessen an den Berliner Flughäfen zu informieren. An beiden Flughäfen müssen Passagiere in den Terminals einen Mund-Nasen-Schutz tragen sowie die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Aufgrund veränderter Prozesse an den Sicherheitskontrollen darf jeder Passagier nur ein Handgepäckstück mitführen.

Flughafeninfo

+49 30 609160910

@berlinairport

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Flughafeninfo sind an 7 Tagen rund um die Uhr für Sie da.