X

BWL / Dienstleistungsmanagement

Das Duale Studium der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin bietet dir die Möglichkeit, neben einem akademischen Abschluss auch fundiertes Praxiswissen bei einem der größten Arbeitgeber der Region zu erwerben. Der Studiengang BWL/ Dienstleistungsmanagement geht mit seinen Inhalten auf die spezifischen Erfordernisse in dienstleistungsorientierten Unternehmen ein. Neben dem Erwerb betriebswirtschaftlichen Basiswissens erhalten Studierende die Kompetenzen zur Gestaltung, Steuerung und Bewertung von Dienstleistungsprozessen sowie unterstützenden Systemen und können dienstleistungsspezifische Probleme und Herausforderungen zielorientiert angehen.
 
Um den Studierenden den Einstieg in ein internationales Tätigkeitsumfeld zu erleichtern, werden ausgewählte Module in Englisch gelehrt. Das begleitende Sprachangebot und die Möglichkeit eines Theoriesemesters im Ausland unterstützen die internationale Ausrichtung des Studiums.

Ab 2019 kann dieser duale Studiengang auch im internationalen Kontext und vollständig englischsprachig studiert werden.

Das bringst du mit

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Englisch muss bis zum Abitur belegt worden sein
  • hohe Kunden- und Serviceorientierung

Du möchtest

  • an stetigen Veränderungen und Innovationen in einer spannenden Branche beteiligt sein
  • wirkungsvoll und kundenorientiert in Deutsch und Englisch kommunizieren
  • konzeptionell arbeiten und gleichzeitig dein Organisationsgeschick unter Beweis stellen
  • neue Ideen entwickeln und den Vielfaltsgedanken leben
  • die Chance, bei sehr guten Leistungen übernommen zu werden

Studienbeginn

1. Oktober; Vorpraktikum vom 1. August – 30. September

Dauer

Drei Jahre, eine Verkürzung der Studienzeit ist nicht möglich

Verlauf

Unterschiedliche Vertiefungsoptionen im Hauptstudium ermöglichen den Studierenden die berufsfeldbezogene Vorbereitung auf unterschiedliche betriebliche Funktionen, insbesondere Finanzen/ Rechnungswesen, Personal- & Organisationsmanagement und Marketing & Qualitätsmanagement.

In deinen Praxiseinsätzen kannst du dein erlerntes Wissen in den entsprechenden Fachbereichen des Flughafens anwenden und die Kollegen im Dienstleistungsmanagement u.a. bei der Entwicklung und Umsetzung von Konzepten zur bestmöglichen Kundenbindung und -zufriedenheit unterstützen. Hierzu analysierst, verbesserst und erweiterst du beispielsweise Angebote, befragst Kunden, wertest Reklamationen aus und optimierst daraufhin dienstleistungsspezifische Abläufe im Unternehmen.

Während der ersten vier Praxisphasen schreibst du drei Praxisberichte und eine Studienarbeit. Zum Ende der Ausbildung fertigst du dann eine Bachelor-Thesis an. Das Thema wird in Abstimmung mit dem Ausbildungsbetrieb festgelegt.

Komplettiert wird der praktische Teil durch den Unterricht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Über die Inhalte des Theoriestudiums kannst du dich auf der Website der Hochschule informieren.

Abschluss

Bachelor of Arts

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr
1.067,58 € * 1.143,20 € 1.218,64 €

*Praktikumsvergütung während des Praktikums i. H. v. 1.067,58 € monatlich.

Bewerbung

Bitte beachte, dass wir ausschließlich Bewerbungen über unser Online-Formular der Jobbörse akzeptieren.

Erfahrungsberichte

Charlotte Hübner

Schon mein ganzes Leben lang habe ich Kerosin im Blut, als Kind bestaunte ich regelmäßig startenden Flugzeuge mit meinem Vater. Mittlerweile tausche ich diesen jedoch meist gegen meine Kamera ein, da das Planespotting eine Leidenschaft von mir geworden ist. Dadurch entwickelte sich auch in mir der Wunsch, hinter die Kulissen eines Flughafens schauen zu können und selbst ein Teil dieses komplexen Systems zu werden. Der duale Studiengang BWL/Dienstleistungsmanagement bietet mir genau diese Möglichkeit in Kombination mit einem breitgefächerten Studium. Bereits während der Einführungstage bei der FBB wurden uns schon viele Einblicke in die unterschiedlichsten Abteilungen gewährt, optimal für einen guten Start in den Flughafenalltag. Jeden Tag erfährt man mehr darüber, wie vielfältig die Aufgabengebiete in diesem Unternehmen sind. Genau das macht die Arbeit hier so spannend.

Charlotte Hübner, Jahrgang 2018 BWL/Dienstleistungsmanagement

Helena Höfler

Für den Studiengang BWL/Dienstleistungsmanagement habe ich mich hauptsächlich entschieden, weil der Dienstleistungssektor durch seinen hohen Beschäftigungsstand so gut wie immer spezialisierte Fachkräfte, gerade im Bereich Management, benötigt.
Da die Flughafengesellschaft ein sehr facettenreiches Unternehmen ist, war für mich klar, dass ich die FBB mit meinem Wunschstudium Dienstleistungsmanagement verbinden will.
In meiner ersten Abteilung Unternehmenskommunikation lerne ich, wie das Unternehmen nach außen agiert und auftritt, mit Kritik der Öffentlichkeit umgeht, aber auch wie die interne Kommunikation funktioniert. Diese Abteilung ist das Sprachrohr des Unternehmens und somit bekomme ich Einblicke in die vielfältigen Prozesse, die mit dieser Funktion zusammenhängen.

Helena Höfler, Jahrgang 2018 BWL/Dienstleistungsmanagement