X

BWL/Immobilienwirtschaft

Das Duale Studium bietet dir die Möglichkeit, neben einem akademischen Abschluss auch fundiertes Praxiswissen bei einem der größten Arbeitgeber der Region zu erwerben. In diesem dualen Studiengang steht die Immobilie im Mittelpunkt. Neben dem Erwerb betriebswirtschaftlichen Basiswissens vermittelt das Studium einen strukturierten Einblick in sämtliche Teilbereiche der Immobilienwirtschaft, beispielsweise die Immobilienentwicklung, -bewertung, -bewirtschaftung und -vermarktung. Auch strategische Aspekte wie Portfoliomanagement sowie Corporate und Public Real Estate Management sind für ein kompaktes Verständnis wichtig.

Das bringst du mit

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • gute bis sehr gute Leistungen in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Englisch muss bis zum Abitur belegt worden sein
  • Freude am Umgang mit Zahlen und Daten sowie Interesse an Rechtsfragen, z.B. Mietrecht

Du möchtest

  • an stetigen Veränderungen und Innovationen in einer spannenden Branche beteiligt sein
  • strategische Konzepte erarbeiten und an spannenden Immobilienprojekten mitwirken
  • wirkungsvoll und kundenorientiert in Deutsch und Englisch kommunizieren
  • neue Ideen entwickeln und den Vielfaltsgedanken leben
  • die Chance, bei sehr guten Leistungen übernommen zu werden

Studienbeginn

1. Oktober; Vorpraktikum vom 1. August – 30. September

Dauer

Drei Jahre, eine Verkürzung der Studienzeit ist nicht möglich

Verlauf

In deinen Praxiseinsätzen bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH kannst du dein erworbenes Wissen im Bereich des Immobilienmanagements in den Fachbereichen des Unternehmens anwenden. Anhand von konkreten Situationen, Fallstudien und Projekten werden theoretische Grundlagen in der Praxis vertieft. So kannst du beispielsweise bei


• der Entwicklung und Bewirtschaftung von Immobilienbeständen
• dem Immobilienmarketing und -vertrieb
• der Projektentwicklung
• immobilienbezogener Beratung


die Kollegen tatkräftig unterstützen und neue Ideen miteinbringen.

Im Rahmen deines Einsatzes in unseren kaufmännisch/ verwaltenden Fachbereichen wie beispielsweise Personal & Organisation, Commercial oder auch den Organisationseinheiten mit Finanzschwerpunkt kannst du den Bezug zu den betriebswirtschaftlichen Themen und Aufgaben deiner Theoriephasen an der Hochschule herstellen.

Während der ersten vier Praxisphasen schreibst du drei Praxisberichte und eine Studienarbeit. Zum Ende der Ausbildung fertigst du dann eine Bachelor-Thesis an. Das Thema wird in Abstimmung mit dem Ausbildungsbetrieb festgelegt.

Komplettiert wird der praktische Teil durch den Unterricht an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin. Über die Inhalte des Theoriestudiums kannst du dich auf der Website der Hochschule informieren.

Ausbildungsvergütung

1. Ausbildungsjahr2. Ausbildungsjahr3. Ausbildungsjahr
1.067,58 € * 1.143,20 € 1.218,64 €

* Praktikumsvergütung während des Praktikums i. H. v. 1.067,58 € monatlich

Abschluss

Bachelor of Arts

Bewerbung

Bitte beachte, dass wir für den dualen Studiengang BWL / Immobilienwirtschaft ausschließlich Bewerbungen über unser Online-Formular der Jobbörse akzeptieren.

Erfahrungsbericht

Lucas Hirth

Ich bin seit August 2016 bei der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH und konnte bereits in den Praxisphasen meines dualen Studiums BWL/Immobilienwirtschaft in folgende Abteilungen Einblicke erhalten: Umwelt, Vermietungs- und Centermanagement, Rechnungswesen und Personalentwicklung. Zurzeit bin ich in der Abteilung „Fluggastterminal“. Hier sitze ich direkt am neuen Hauptstadt Flughafen BER und erhalte u.a. tiefgründige Einblicke in die Entstehung und Inbetriebnahme des zukünftigen Flughafens.

Warum habe ich mich für diese außergewöhnliche Studienrichtung entschieden? Nach meinem Abitur habe ich für knapp 1,5 Jahren in einer Immobilienfirma gearbeitet und konnte so viele tiefgründige Einblicke in die Immobilienbranche erhalten. Unter anderem durfte ich eigenständig die Vermietung eines Neubaus durchführen und bei der Planung meine Erfahrungen aus der Vermietung miteinbringen.

Lucas Hirth, Jahrgang 2016 BWL/Immobilienwirtschaft