X

Sachbearbeiter/-in Sicherheitspolitik und -planung

Wir suchen eine/n Sachbearbeiter/-in Sicherheitspolitik und -planung.

Unternehmen Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Ort Schönefeld, BER
Antrittsdatum ab sofort
Anstellungsart Vollzeit , unbefristet
Jobnummer 073/2018/1
Veröffentlicht am 14.06.2018

Ihre Tätigkeit

  • Beratung und Unterstützung bei der Erarbeitung von Arbeitsanweisungen, Verfahren und Grundsatzdokumenten zur Optimierung sicherheitsrelevanter Abläufe
  • Konzeptionelle Vorbereitung und Begleitung der Inbetriebnahme des BER, einschließlich erforderlicher Dokumentation
  • Erarbeitung und Umsetzung von Schulungsprogrammen
  • Begleitung der Sicherheitsforschung und der Entwicklung neuer Sicherheitstechnologien sowie Ansprechpartner und Berater für am Flughafen eingesetzte und einzusetzende Sicherheitstechnologien
  • Erstellung von Auswertungen und Berichten

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium (Bachelor) in einer fachgebietsrelevanten Studienrichtung oder abgeschlossene Berufsausbildung mit Zusatzqualifikation und besondere Fachkenntnisse/ Fertigkeiten auf dem Gebiet der Flughafensicherheit
  • Fachkenntnisse der nationalen und internationalen Gesetze, Regelungen und Verordnungen zum Schutz des Luftverkehrs (LuftSiG/EU Verordnungen)
  • Fachkenntnisse über die Prozesse der Flughafensicherheit und des Flugbetriebs
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Standardsoftware
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerscheinklasse B  
  • Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen
  • Gewandtheit in der schriftlichen und mündlichen Darstellung
  • Analysefähigkeit und Lösungsorientierung
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns bitte ausschließlich online Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu. Vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen wird selbstverständlich zugesagt.

Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner

Flughafen Berlin Brandenburg GmbH Recruiting und Führungskräftebetreuung